Top Level Management Training mit edlen Pferden und erlesener Kulinarik Dressurtage auf Gut Hohenkamp am 11. und 12. September 2021 Late Entry Springen am 14. September 2021

Olympiatipps auf Gut Hohenkamp

Auf Gut Hohenkamp profitierten die Teilnehmer und Zuschauer des hochkarätigen Dressurlehrgangs am 27. und 28. Februar 2016 von den Olympiatipps der international erfolgreichen Dressurreiterin Judy Reynolds. Die Olmpiaaspirantin unterstützte die motivierten Teilnehmer in der gezielten Vorbereitung auf die kommende Turniersaison.

Bei intensivem Einzelunterricht förderte die Weltklassereiterin Reiter und Pferde bis zum Grand Prix Niveau, der höchsten und schwierigsten Klasse in der Dressur. Die Dressurexpertin Judy Reynolds erarbeitete gemeinsam mit den Reitern anspruchsvolle Dressurlektionen, die sie immer wieder gezielt verfeinerte und verbesserte.

Die ambitionierten Teilnehmer zeigten sich begeistert von den überragenden Trainingsfortschritten und sichtbaren Leistungssteigerungen ihrer Pferde im Laufe des exklusiven Dressurlehrgangs.   

Judy Reynolds vermittelte ihr fundiertes Fachwissen auf Basis der klassischen Reitlehre deutlich und verständlich für die Dressurreiter, so dass diese die hilfreichen Profitipps sofort erfolgreich in die Praxis umsetzen konnten.

Die zahlreichen Teilnehmer und Besucher lobten auf Gut Hohenkamp die optimalen Rahmenbedingungen für anspruchsvollen Dressursport sowie die perfekte Organisation des Dressurkurses und schätzten die besondere Atmosphäre der fünf Sterne Reitanlage.

Sabine Haag Molkenteller, Hauptgeschäftsführerin von Gut Hohenkamp, freute sich im Sattel ihres Dressurpferdes Wildkirsche Number One über das erfolgreiche Training und das positive Feedback und bedankte sich bei Judy Reynolds im Namen aller Teilnehmer für die wertvollen Profitipps auf Olympianiveau.

Trennlinie