Top Level Management Training mit edlen Pferden und erlesener Kulinarik Dressurtag bis S *** am 10. September 2022 Late Entry Springen am 13. September 2022

Dressurtag bis S*** am 10. September 2022

Gut Hohenkamp – News und Events

Gut Hohenkamp - News

Dressursport vom Feinsten auf Gut Hohenkamp

Die fünf Sterne Reitsportanlage Gut Hohenkamp beigeisterte mit dem XI. S*** Dressurfestival am Samstag, den 10. September 2022, das dressursportbegeisterte Publikum.

Die Turnierchefin und Haupgeschäftsführerin von Gut Hohenkamp, Sabine Haag Molkenteller, hat bei der Zusammnstellung der Ausschreibung sowohl an die Dressurnachswuchspferde, die Future Champions von morgen, als auch an die Dressurnachwuchsreiterinnen- und- reiter, gedacht.

Als Höhepunkt des XI. Dressurtags stand der Gut Hohenkamp Grand Prix Cup für Amateure, der Maria Molkenteller de Haag Gedächtnispreis, auf dem abwechslungsreichen und anspruchsvollen Programm.

Die passionierte Dressureiterin Sabine Haag Molkenteller erritt in dieser Prüfung mit Painted Brown die goldene Schleife.

„Ich freue mich sehr über meinen ersten Grand Prix Sieg. Das ist ein sehr emotionaler Moment. Ich bin sehr stolz auf meinen treuen Sportpartner Painted Brown, dem ich diesen Sieg zu verdanken habe. Er war hochkonzentriert und sehr motiviert. “

Der Prix St. Georges, eine bei Profireitern und Amateuren sehr beliebte S*-Dressur, wurde von Julia Rohmann und Roma Chérie gewonnen.

Bei den Youngster Prüfungen siegte Julia Große-Geldermann im Sattel von Fendi in der Dressurpferdeprüfung Klasse L und Lars Schulze Sutthoff konnte mit Secret Sunrise die Reitpferdeprüfung für sich entscheiden.

Miranda und Maximilian Haag Molkenteller feierten in der Führzügelklasse im Sattel von Painted Brown ihr Turnierdebüt. Beide wurden mit der silbernen Schleife für ihre tolle Prüfung belohnt, gleich nach Mathilda Pappas.

„Vielen Dank für das positive Feedback von Reitern ud Richtern. Herzlichen Dank an mein tolles Team. Ein ganz besonderes Dankeschön an alle Sponsoren, die diesen erfolgeichen Dressurtag ermöglicht haben. Ich habe die harmonische Stimmung und das hohe Dressursportniveau sehr genossen und freue mich bereits auf die Dressurtage in 2023,“ resumiert Sabine Haag Molkenteller zufrieden.

Die Richter lobten das hohe Niveau an Reitern und Pferden sowie die exzellenten Turnier- und Trainingbedingungen für den gehobenen Dressursport auf Gut Hohenkamp. Reiterinnen und Reiter sowie Zuschauer waren begeistert von der traumhaften und sehr gepflegten Reitsportanlage Gut Hohenkamp, die von Hausherrin Sabine Haag Molkenteller perfekt in Szene gesetzt wurde. Sie schätzten das stilvolle und geschmackvolle Ambiente und genossen die ruhige und entspannte Stimmung bei dem XI. Dressurtag.

Die XII. Auflage dieses wunderschönen Dressurfestivals ist bereits in Planung.

Die Ausschreibung finden Sie hier.

Wir danken unseren Sponsoren!

Die Zeiteinteilung finden Sie hier.

Alle Ergebnisse finden Sie unter www.horsenet.de.

Trennlinie

Gut Hohenkamp
Gut Hohenkamp - Springreiten 2

Trennlinie